Nieren: Albumin-Selbsttest

CHF 14,90 *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 15001600
Kontrolliert die Albumin-Konzentration im Urin, um eine Änderung der Nierenfunktion zu prüfen.... mehr
Produktinformationen "Nieren: Albumin-Selbsttest"

Kontrolliert die Albumin-Konzentration im Urin, um eine Änderung der Nierenfunktion zu prüfen.

Geeignet für
Alle Personen.

Gründe für einen Test
Eine hohe Albumin-Konzentration weist auf eine Störung der Filterfunktion der Nieren hin. Nieren filtern das Blut: Kleinste Partikel werden über den Urin abgegeben. Proteine, die größer sind, werden dagegen von den Nieren angesammelt. Albumin ist ein solches Protein. Albumin kann im Urin nicht oder in nur sehr niedrigen Konzentrationen (weniger als 10 mg/L) nachgewiesen werden, wenn die Nieren normal funktionieren. Die Konzentration von Glucose oder Triglyceriden, Diabetes oder Bluthochdruck sind Faktoren, die eine erhöhte Albumin-Konzentration im Urin begünstigen. Eine Kontrolle der Albumin-Konzentration im Urin ist somit ein optimales Mittel, um den eigenen Gesundheitszustand zu prüfen und anschließend entsprechende vorbeugende Maßnahmen zu treffen.

Funktionsweise des Tests
Der Test ermittelt, ob die Albumin-Konzentration im Urin im oder über dem Normalbereich liegt.

Verpackungsinhalt:
1 Aluminiumschutzbeutel enthält: 1 Teststreifen und 1 Trockenmittelkissen; 1 Kunststoffbehälter für die Urinprobe; 1 Gebrauchsanweisung.

Anwendung des Tests

  1. Urin sammeln: Einen Teil des Urins mit dem Behälter sammeln (Höhe ungefähr 1 bis 1,5 cm). Hinweis: Vorzugsweise Morgenurin verwenden.
  2. Teststreifen: Den Aluminiumschutzbeutel öffnen und nur den Teststreifen an der dafür vorgesehenen Seite (Grip) herausnehmen. Das Trockenmittelkissen entsorgen.
  3. Test: Den Teststreifen in die dafür vorgesehene Halterung des Behälters einführen und 5 bis 10 Sekunden warten. Hinweis: Der Urin-Spiegel darf nicht über die horizontale blaue Linie unter den Pfeilen hinausgehen.
  4. Warten: Den Teststreifen auf eine ebene Fläche legen und warten, bis er reagiert.
  5. Auswertung der Ergebnisse: Das Ergebnis nach 5 Minuten lesen. Nach 15 Minuten nicht mehr lesen. Zur Auswertung des Ergebnisses muss die Färbung der Testlinie (T) mit der der Kontrolle (C) verglichen werden. Der Höchstspiegel des Urins wird mit dem Buchstaben U angegeben.
  6. Positives Ergebnis: Die Kontrolllinie ist im Vergleich zur Testlinie dunkler. Dieses Ergebnis weist darauf hin, dass der Urin mehr als 20 mg/L Albumin enthält. Es wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.
  7. Grenzwertiges Ergebnis (Grenzwert): Die Farbe der Kontrolllinie (C) ist der der Testlinie (T) sehr ähnlich. Dieses Ergebnis weist darauf hin, dass der Urin zwischen 10 und 20 mg/L Albumin enthält.
  8. Negatives Ergebnis: Die Testlinie ist im Vergleich zur Kontrolllinie heller. Dieses Ergebnis weist darauf hin, dass der Urin weniger als 10 mg/L Albumin enthält.
Weiterführende Links zu "Nieren: Albumin-Selbsttest"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nieren: Albumin-Selbsttest"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen